Keep (s)miling
  deutschenglish

HILLYMANJARO

HILLYMANJARO - Research UltraTrail by Michele Ufer

6/12h Forschungs-Ultratrail
(Sommer & Winter Edition)


Der HILLYMANJARO ist ein schönes 6- und 12-Stunden-Einladungsrennen, das im Rahmen des sportpsychologischen Forschungsprojekts von Michele Ufer zum Thema Selbstführung, Flow & Spitzenleistung im Raum Dortmund/ Herdecke durchgeführt wird. 
Nächster Termin: 16.7.2016.


Bei diesem Einladungslauf gibt es zwei Varianten:

"The Original" ist als 12-stündiges Selbstversorger-Rennen konzipiert und eignet sich auch hervorragend als Trainings-/Vorbereitungsmaßnahme insbesondere für Etappenläufe. Hier liegen die Ursprünge des HILLY.

NEU: "Trail-Pussy" ist die 6-Stunden-Variante, die wir ab Sommer 2016 durchführen. Hier wird zur Halbzeit von "The Original" unter erleichterten Bedingungen gestartet. 

Die Teilnehmer sollten auf jeden Fall sportlich ambitioniert an den Start gehen und ausloten wollen, "was geht". Es locken ein geiler Tag auf einer schönen Strecke, eine schicke Urkunde und womöglich unendlicher Ruhm :-) Im Winter geht es danach zum Pizzaessen ins Restaurant, im Sommer werden wir schön grillen. 
 

Hintergrund:

Ursprünglich wurde der HILLYMANJARO im Jahr 2014 organisiert, weil Michele Ufer im Rahmen seiner sportpsychologischen Doktorarbeit zusätzlich zu den Datenerhebungen, die er bei weltweiten Selbstversorgungs-Etappenrennen unter klimatisch extremen Bedingungen realisiert hat, weitere Vergleichsdaten in der Heimat sammeln wollte. Um dabei zumindest ansatzweise einige der Bedingungen eines Etappenrennens zu simulieren, wurde der HILLYMANJARO als Selbstversorger-Lauf mit Gepäck konzipiert.

Trotz Michele's anfänglicher Skepsis kam ein illustrer Haufen verrückter (und sympathischer) Läufer zusammen und ging an den Start. Sie waren dann so begeistert, dass sie sich im Nachhinein immer wieder meldeten und fragten, wann denn der nächste HILLY starten würde. Und so haben wir weitergemacht...Und in der Hoffnung auf knackige Temperaturen bieten wir euch den Hillymanjaro nun als Sommer- & Winter-Ausgabe an. Gelaufen wird bei (fast) jedem Wetter.


Die Anforderungen:

Jeder Teilnehmer der Variante "The Original" 

  • muss während des GESAMTEN Laufs seinen mindestens 7kg schweren Rucksack (zzgl. Wasser) mit der persönlichen Ausrüstung und Verpflegung (und ggf. etwas Zusatzgewicht, um auf das o.g. Mindestgewicht zu kommen) transportieren. Dropbags sind nicht erlaubt. ALLES, was du für das Rennen/den Tag brauchst, trägst du in deinem Rucksack.
  • erhält alle 4,5 km am Checkpoint von uns frisches Wasser und im Winter auch heißen Tee und ein motivierendes Lächeln von uns.
  • nimmt zwischendurch an (Kurz-)Befragungen teil (s. Forschung)

Logo, das ist natürlich nicht ansatzweise zu vergleichen mit einem mehrtägigen Rennen im Dschungel, Himalaya, der Wüste oder dem Polarkreis, aber dennoch ist der HILLYMANJARO anspruchsvoll und kann hervorragend genutzt werden, um eine lange Etappe unter etwas erschwerten Bedingungen zu simulieren/trainieren. 

Die Teilnehmer der Variante "6h-Trail-Pussy"

  • müssen sich ebenfalls selbst versorgen. Wie sie das tun, ist ihnen überlassen. Allerdings brauchen sie auf der Strecke nicht zwingend einen Rucksack mit Mindestgewicht dabei zu haben. Auch Dropbags sind erlaubt.
  • erhalten ebenfalls am Checkpoint Wasser/Tee und den einen oder anderen motivierenden Gratis-Spruch von uns.
  • nimmt zwischendurch an (Kurz-)Befragungen teil (s. Forschung)


Strecke & Orientierung:

Um die Datenerhebung beim HILLYMANJARO optimal durchführen zu können, ist die Strecke als Rundkurs konzipiert. Ein schöner, abwechslungsreicher und anspruchsvoller Trail im Grünen wartet darauf, von euch unter die Füße genommen zu werden (4,5 km mit ca. 100 Höhenmeter, am verkehrsgünstig gelegenen Ebberg in Schwerte bei Dortmund). Die Strecke wird von uns markiert. Zur Orientierung gibt es hier einen GPS-Track.


Forschung:

Da es sich beim HILLYMANJARO um einen „Forschungs-Ultra“, der im Dienste der Wissenschaft durchgeführt wird, füllt jeder Teilnehmer während des Rennens am Checkpoint regelmößig einen Kurzfragebogen aus. Das geht ganz schnell (30-60 Sekunden), kann während der Verpflegung geschehen und hat sich bereits bei der TTdR, dem STUNT100, KuSuH, Ice Ultra, Jungle Ultra und Kalahari Extreme Marathon bewährt (s. hier). Wenn du einen Pulsgurt trägst (oder ein Leihgerät tragen würdest) und uns deine Herzfrequenz-Daten aus dem Lauf zur Verfügung stellst, wäre das super.

Einige Tage vor dem Lauf nimmst du an einer spannenden Online-Befragung über deinen Trainingsbackground, Erfahrungshintergrund, deine Motivation, und den Einsatz mentaler Strategien teil. Das dauert wahrscheinlich 45- 60 Minuten. Dafür erhältst du kostenfrei eine (normalerweise kostenpflichtige) wissenschaftlich fundierte persönliche Auswertung inkl. einiger Visualisierungen.

Alle Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, anonymisiert auf Gruppenebene ausgewertet und nicht an Dritte weitergegeben.


Teilnehmer-Limit & Orga:

Die Teilnehmerzahl bei diesem inoffiziellen Freundschafts-/Einladungslauf ist auf 40 Personen je Ausgabe begrenzt. Der organisatorische Aufwand ist auf ein Minimum begrenzt. Du erhältst 1-2 Infomails mit allen nötigen Informationen, wir treffen uns an der Strecke, besprechen den Zauber und dann geht es los.


Kosten:

15 EUR Orgabeitrag. Davon mieten wir eine Hütte, die WCs & Duschen sowie eine elektronische Rundenzähl-Anlage an.


Termine:

2016:

  • Winter-Edition: Samstag, den 20. Februar 2016
  • Sommer-Edition: Samstag, den 16. Juli 2016

Die genaue Startzeit wird noch bekannt gegeben, wahrscheinlich aber gegen 7 Uhr.


Teilnahmebedingungen:

  • Bitte prüfe zunächst, ob es auch zeitlich passt, bevor du dich anmeldest, damit wir zuverlässig planen können.
  • Du freust dich auf die Selbstversorgung und ggf. das nette Gewicht deines Rucksacks auf dem Rücken
  • Du nimmst an der Kurzbefragung während des Rennens und am Online-Assessment vor dem Lauf teil.
  • "The Original": Dein Rucksack wird vor und während des Rennens gewogen. Ein schönes Ritual wie bei den großen Etappenläufen.
  • Du gehst mit einer ambitionierten Zielsetzung an den Start ("The Original": 70km plus; "Trail-Pussy": 45km plus).
  • Deine Teilnahme erfolgt grundsätzlich und ausschließlich auf eigene Gefahr.
  • Nach dem Lauf gehen wir feiern oder zumindest ein Bierchen oder so trinken und im Sommer werden wir direkt vor Ort grillen! (Ok, das ist keine Bedingung, aber wäre doch ganz nett. In der Nähe gibt es auch eine Reihe günstiger Übernachtungsmöglichkeiten, Infos dazu erhältst du per Mail)


Anmeldung:

Bitte per Kontaktformular mit folgenden Daten: Tel, Kurzinfo zur Person inkl. kleiner Läufer-Bio (bisherige Erfahrungen), Warum du bei welchem Race teilnehmen willst. Du erhältst dann möglichst zeitnah eine Antwort.